Mittwoch, 17. November 2021

A Place To Bury Strangers: Zurück zum Lärm

Gar nicht so lang her, da haben die drei ihre EP "Hologram" inklusive reichhaltigem Remix-Paket veröffentlicht, nun kündigt die Band A Place To Bury Strangers für den 4. Februar 2022 via Dedstrange Records ein neues Album mit dem Titel "See Through You" an. Im Beipackzettel zur aktuellen Vorabsingle "Let's See Each Other" steht etwas von "massive walls of chaos and noise" und für alle, die meinen, es sei etwas zu sanft zugegangen bei den dreien in letzter Zeit, ist das sicher ein durchaus erfreulicher Hinweis. Nicht vergessen wollen wir auch, dass Oliver Ackermann, Dion Lunadon und Lia Simone Braswell im nächsten Jahr ausgiebig auf Tour gehen werden.

09.03.  Hamburg, Hafenklang
10.03.  Dresden, Beatpol
29.03.  Zürich, Bogen F
30.03.  München, Backstage
05.04.  Münster, Gleis 22
12.04.  Berin, Hole 44
13.04.  Köln, MTC



Keine Kommentare: