Dienstag, 25. Februar 2020

Throwing Muses: Endlich Fakten

Im kommenden Jahr werden es dann vierzig Jahre. Eine sehr lange Zeit, nicht ganz ohne Unterbrechungen, aber das zählt jetzt nicht. Denn vor einigen Wochen schon kam das Gerücht auf, die Throwing Muses um die wunderbare Kristin Hersh, gegründet 1981, würden ein neues Album veröffentlichen. Nun, mit Gerüchten ist das so eine Sache, bis nichts wirklich Zählbares folgt, sind sie sehr unbefriedigend. Doch damit ist heute Schluß, denn nun haben wir endlich die dazugehörigen Fakten auf dem Tisch: Am 22. Mai nämlich wird "Sun Racket", die erste Studioplatte des Indie-Trios, bei Fire Records erscheinen und mit "Dark Blue" haben sie für diese Nachricht wirklich eine exzellente Begleitmusik gewählt.

Keine Kommentare: