Sonntag, 3. Februar 2019

Lauran Hibberd: Neben der Spur

Ein Liebeslied mit eigenwilligem Humorverständnis präsentiert uns Lauran Hibberd. Die junge Britin macht sich so ihre Gedanken über Beziehungen und die dürften sich nicht mit den Durchschnittsvorstellungen Gleichaltriger decken - ganz so ernst muss man sie aber wahrscheinlich auch nicht nehmen: "There’s a million love songs, but my dream is to live in a world where there’s a million songs about stuff like wanting a sugar daddy. I guess it’s a joke, it’s like wrapping bubblegum around depression. The idea stemmed from life being life, I have sort of a twisted humour so at some point my brain came to this as a comical solution. Don’t be alarmed”. Haben wir verstanden, kickt trotzdem - bald auch live bei uns.

27.02.  Köln, Luxor
03.03.  Berlin, Lido
04.03.  Hamburg, Molotow

Keine Kommentare: