Sonntag, 14. April 2019

Crumb: Gerne hintergründig

Lustigerweise können wir gleich bei David Lynch und Twin Peaks bleiben. Denn nun kommen wir zu einer Formation namens Crumb aus Brooklyn, New York. Zu dem Quartett gehören neben Sängerin und Gitarristin Lila Ramani noch Brian Aronow (Keyboards), Jesse Brotter (Bass) und Jonathan Gilad und alle zusammen bringen eine musikalische Mischung, die sofort Assoziationen an hintergründiges Kino weckt. Es brodelt zwischen Jazz, Trip Hop und Soul, den Verweis haben sich die vier allerdings mit dem Video zu ihrer aktuellen Single "Nina" verdient, in welcher niemand anderes als David Patrick Kelly mitspielt (hier wiederum Jerry Horne, Staffel 1 bis 3). Das tolle Stück stammt vom Debütalbum "Jinx", das am 14. Juni erscheinen wird, als Zugabe spendieren wir noch "Locket", einen älteren Song der gleichnamigen EP aus dem Jahr 2017. Hier gilt - unbedingt im Auge behalten!



Keine Kommentare: