Dienstag, 1. August 2017

Bully: Weiterfühlen

Natürlich ist das ein Stück weit wie Heimkommen: In den letzten Tagen wurde bekannt, daß die Grungekapelle Bully aus Nashville beim Label Sub Pop unterschrieben hat, dem Plattenladen aus Seattle also, wo sie alle waren - die Smashing Pumpkins, Sonic Youth, Nirvana, Mudhoney, Soundgarden. Dem Sound nach ist das nur folgerichtig, das Debüt von Alicia Bognanno und Kollegen, 2015 unter dem Titel "Feels Like" erschienen, läßt sich mühelos in die benannte Reihe einordnen. Das soll auch beim nächsten Wurf nicht anders werden, "Losing" ist mit zwölf neuen Songs für den 20. Oktober geplant und die erste Single "Feel The Same" klingt durchaus vielversprechend.

Keine Kommentare: