Mittwoch, 13. März 2019

Drahla: Voller Bezüge

Dieser Band aus Leeds eine große Zukunft vorauszusagen barg schon im vergangenen Jahr keine größeren Risiken, tricky Sound, herausfordernde Attitüde, die drei hatten schon mit ihrer EP "Third Article" vieles richtig gemacht. Noch besser - nun bringt das Trio Drahla endlich sein Debütalbum an den Start, "Useless Coordinates" erscheint am 3. Mai bei Captured Tracks. Der erste Song "Stimulus For Living" enthält samt Video jede Menge Bezüge, vom Experimantalfilm bis zu japanischer Synthmusik. Zu den zehn neuen Stücken zählt im Übrigen auch schon das früher vorgestellte "Twelve Divisions Of The Day".



Keine Kommentare: