Donnerstag, 29. April 2010

Gefunden_58



Das ist natürlich die Nachricht, auf die alle Interpol-Fans seit Wochen gewartet haben - jeden Tag auf die unaktualisierte Website mit der mageren "2010" zu starren bringt auf Dauer ja auch keine wirkliche Freude. Ob das nun allerdings auch der Song ist, für den sich das lange Warten gelohnt hat - das neue Stück "Lights" gibt es Gratis-Download - bleibt abzuwarten. Etwas befremdlich ist die Einstiegsoptik der neuen Seite geraten, nach Naturfotografie nun die technoide Schriftzugsanimation, die eher an die THX-Filmchen im Kino erinnert als an eine Avantgarde-Band.
http://www.interpolnyc.com/

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Watt is'n ditte? Ne "Avantgarde-Band", fragt sich derciri

Mapambulo hat gesagt…

Wees ich ooch nich - det sacht ma halt mal so dahin. Haste mich erwischt :-)